Bestway Lay-Z Hawaii Test

lay z spa hawaii Der aufblasbare Jacuzzi von Bestway, das Modell Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro, ist im Augenblick ein sehr neuer und innovativer Whirlpool. Er ist geeignet für Draußen und für Drinnen und kann vier bis sechs Personen Platz bieten.

Besonders erwähnenswert sind die acht kraftvollen HydroJet-Massagedüsen, die eine großartige Arbeit leisten. Zudem gibt es auch noch rund 120 Sprudeldüsen. Da ist der Badespaß schon vorprogrammiert.
Innovativ dabei ist das neu entwickelte, integrierten Salzwassersystem.

Was daran so besonders ist und wie gut dieser Jacuzzi im Endeffekt wirklich ist, können Sie hier erfahren.

 

 

Aufbau

Der Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro Whirlpool ist wie die anderen Modelle von Bestway sehr stabil. Auch wenn man das bei einem aufblasbaren Whirlpool für Zuhause nicht vermuten würde. Auch hier ist die Spa-Pumpe für den Aufbau und den Betrieb des gesamten Modells verantwortlich. Diese bläst den Whirlpool auf und beheizt später das Wasser.

Durch die beigelegte DVD kann sogut wie jeder sehr einfach den Aufbau bewerkstelligen. Der Whirlpool muss nur auf einer Stelle ausgebreitet werden, mit der Pumpe verbunden und aufgeblasen werden. Für den Notfall kann man sich den Aufbau auch auf der DVD Schritt für Schritt in Ruhe ansehen.

Der Abbau ist etwas aufwendiger, aber keinesfalls ein Hexenwerk.

Insgesamt ist das Handling hier sehr Nutzerfreundlich gehalten.

 

Allgemeine Informationen

Folgende Produktionformationen sollten be der Nutzung beachtet werden:

Füllgewicht: 1.225 kg
Größe: 180 x 180 x 71 cm
Der Pool ist CE/TÜV/GS geprüft
Maximale Wassertemperatur: 40°C
Wasserkapazität: 795 Liter (80% gefüllt)
Anschluss: 220-240V, 50Hz, 2.060W
Sprudelmassage: 8 HydroJet- und 120 Luftdüsen
Filterleistung: 50 Watt, 1.325 Liter pro Stunde
Heizleistung: 2000 Watt, 1,5 bis 2°C pro Stunde

Folgende Dinge gehören zum Lieferumfang dazu:

– Der aufblasbare Whirlpool Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro an sich natürlich
– Spa-Pumpe mit digitalem Bedienfeld
– Thermoabdeckung mit Clipverschlüssen
– Filterkartusche
– Wärme-isolierende Bodenmatte
– Selbstklebende Reparaturflicken
– Chemikalienschwimmer
– Die DVD mit dem Aufbau Schritt für Schritt

 

Bedienung

Hier ist die Bedienung grundsätzlich sehr einfach. Alle Schritte für eine Steuerung aller Funktionen ist beim Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro selbsterklärend. Ein vorheriges Konzeptder Bedienung wurde von der Herstellerfirma komplett überarbeitet und verbessert. Das neue touchbasierte Panel befindet sich auf der Oberseite, dort wo sich auch die Spa-Pumpe befindet. Alle Funktionen können getrennt voneinander angesteuert werden. Es gibt acht Massage- und 120 Sprudeldüsen, die sich alle damit einstellen lassen. Auch dieWasserfilterung, die Temperatur und das Salzwassersystem lässt sich so steuern.

Die Massagefunktion wird nach einer Betriebsdauer von einer halben Stunde vollkommen automatisch abgeschaltet. Auch das hat der Hersteller bei anderen Modellen integriert. Leider ist dieses Modell etwas Fehleranfällig. Auf dem Display werden dann leider nur Fehlercodes angezeigt. Deshalb ist es ratsam, dass Sie dann auch das Bedienerhandbuch griffbereit halten sollten. Oftmals wird im Zusammenhang mit dem Salzwassersystem ein Fehler angezeigt der aussagt, dass der Salzgehalt im Wasser zu hoch oder zu niedrig ist.

Daran wird man sich gewöhnen müssen. Dennoch ist dieser ab und zu auftretende Fehler zu verschmerzen und einfach zu beheben.

Abgesehen davon ist die Nutzerfreundlichkeit in Ordnung.

 

Material und Qualität

Die Außenhülle dieses Modells hat man ein dreilagiges Tri-Tech Material verwendet. Wie die zuvor beleuchteten Modellvarianten hat man sich hier ebenfalls für die Kunstlederoptik entschieden. Von der Hochwertigkeit her ist das Material gut und erscheint sehr robust und widerstandsfähig.

Das macht auch die Reinigung des Materials viel einfacher.

Auch die Verarbeitung ist vollkommen in Ordnung.

 

Funktionen

Der Whirlpool aufblasbar bietet Platz für bis zu vier Personen und verfügt über acht Massagedüsen. Insgesamt gibt es zudem 120 Sprudeldüsen, die einem eine entspannte Badezeit garantieren. Das schon erwähnte integrierten Salzwassersystem ist eine kleine Besonderheit, die einen Chlorreiniger im Wasser überflüssig macht und somit für die Menschen verträglicher ist.

Aufgrund einer neuen Timer-Funktion kann man beim Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro die Zeit sowie die Aufheizdauer festlegen. Das ist für berufstätige Menschen eine sehr gute Alternative zur herkömmlichen Nutzung, bei der man selbst daran denken muss, den Pool rechtzeitig einzuschalten.

Ansonsten funktioniert das Modell fast genauso wie die anderen Modelle von Bestway.

 

Wasserpflege/Reinigung

Bei der Reinigung des Wassers tun sich viele Nutzer oft schwer. Zu viel Arbeit ist den Meisten dieses Unterfangen. Deshalb gibt es hier eine Neuerung für alle bequemen Nutzer: das eigene Salz-Chlorinator-System im Whirlpool sorgt dafür, dass alle Keime und Bakterien hier keine Chance haben. Betreiben kann man das System mit ganz normalem Salz.

Für empfindliche Menschen ist das ein echter Pluspunkt, da weniger Chemiekalien eine geringere Haut- und Augenreizung bedeutet.

Ein seperater Sensor sagt einem, ob die Menge an Salz im Wasser ausreichend ist oder auch nicht. Auch das ist ein großer Pluspunkt und sorgt für noch mehr Entspannung beim Baden.

 

Im Winter nutzbar?

Da dieser Pool ebenfalls wie andere Modelle auf dem Markt recht langsam aufheizt, wäre das eine energiefressende Angelegenheit.

Ebenso sollte bei einer Nichtbenutzung das Wasser immer abgelassen und bei Nutzung wieder eingelassen werden. Das wäre Jedoch wieder ein Stressfaktor mit wenig Ertrag.

Grundsätzlich würde der Pool das Wetter und die Kälte wohl aushalten können, ohne gleich kaputt zu gehen.

Dennoch sollten Sie eine Nutzung im Winter sorgfältig abwägen, da der Komfort von dem Aufwand verzehrt wird. Ob es das wert ist, bleibt eine Ansichtssache.

 

Fazit

Insgesamt kann man über den Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro von Bestway ein gutes Resumee ziehen. Abgesehen von kleineren Fehlern bei der Salzwasserpumpe besticht dieses Modell mit bestimmten Funktionen, die man so bei keinem anderen Whirlpool findet.

Der Komfort ist auch gegeben und wird durch die Extras sogar noch etwas verstärkt.

Preislich ist das Modell akzeptabel, was einen Kauf rechtfertigen würde.